AGB

Allgemeine Teilnahmebedingungen Karma Leipzig

1.Anmeldung und Bezahlung

Die Anmeldung zu allen Kursen erfolgt ausschließlich über das Kontaktformular auf www.karma-leipzig.com/kontakt oder über karma-leipzig[at]gmx.de. Anmeldungen über Facebook und andere soziale Medien sind nicht gültig.

Gebuchte Kurse in Progressiver Muskelrelaxation, Autogenem Training und Stressmanagement werden von Privatpersonen im Voraus, für Unternehmen spätestens 14 Tage nach Erhalt der Rechnung gezahlt. Rechnungen werden in der Regel per Mail versandt, auf Wunsch auch postalisch. Für nicht im auf der Rechnung vermerkten Zeitrahmen gezahlte Leistungen werden Verzugszinsen und eine Mahngebühr erhoben. Privatpersonen, die nicht bis 24 Stunden vor Beginn des Angebotes gezahlt haben, sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Ab Mai 2018 bis März 2019 zahlen die Teilnehmer *innen des Yoga-Übungskurses per Überweisung und erhalten eine Stempelkarte. Alternativ kann auch vor Ort mit Geldkarte (über den Anbieter SumUp) bezahlt werden.

Der von den Teilnehmenden gezahlte Betrag dient ausschließlich zur Deckung der Raummiete. Eventuell übrig bleibende Beträge spendet Karma Leipzig im oben genannten Zeitraum an den Tierschutz (Rettung armenischer Straßenhunde, Anaid Afrikjans). Nachweise hierüber veröffentlicht Karma Leipzig mindestens einmal halbjährlich über die website www.karma-leipzig.com und über Soziale Medien.

  1. Rücktritt

Im Falle des Rücktritts gebuchter Kurse in Progressiver Muskelrelaxation, Autogenem Training und Stressmanagement fallen ab 5 Tage vor Beginn des Kurses 5% des fälligen Kursbeitrages an, bei 2 Tagen vor Beginn des Kurses 25%, bis spätestens 24 Stunden vor Kursbeginn 40% des fälligen Betrages. Bei fehlender Absage und Nichtteilnahme fallen 100% des Kursbeitrages an. Rücktrittserklärungen müssen schriftlich an karma-leipzig[at]gmx.de oder www.karma-leipzig.com/kontakt oder postalisch an Karma Leipzig, Nonnenstraße 21/328, 04229 Leipzig erfolgen.

Für Workshops gilt: Eine Absage bis 10 Tage vor Beginn des Workshops ist kostenfrei, bei einer Absage von 5 Tagen vor Beginn des Workshops werden 10% des fälligen Gesamtbetrages erhoben, bei einer Absage ab 2 Tagen vor Kursbeginn werden 50% des Gesamtbetrages fällig. Für Absagen von weniger als 24 Stunden vor Kursbeginn und/oder Nichtteilnahme werden 100% des Gesamtbetrages fällig. Absagen sind zu richten an oben genannte Adressen.

Alternativ kann eine Ersatzperson am Kurs oder Workshop teilnehmen, die den fälligen Gesamtbetrag übernimmt und im Voraus zahlt.

Teilnehmende des Yoga-Übungskurses sagen bis 24 Stunden vor Beginn des Kurses ab, da die Stunde ab drei teilnehmenden Personen stattfindet. Absagen sind kostenfrei insofern sie 24h vorab per E-Mail, telefonisch oder über die website http://www.karma-leipzig.com übermittelt werden.

  1. Versäumte Stunden

Kann ein Kurs/Workshop aufgrund von Krankheit nicht angetreten werden, kann der Kurs/Workshop nach Vorlage eines ärztlichen Attestes zu einem späteren Zeitpunkt in einem anderen Kurs/Workshop innerhalb eines Jahres nahgeholt werden. Nach vorheriger Absprache kann auch eine andere Person am Kurs/Workshop teilnehmen.

Einzelne nicht wahrgenommene Stunden eines Kurses können nicht verrechnet werden, es besteht jedoch die Möglichkeit, innerhalb eines Jahres maximal zwei Stunden des bereits gezahlten Kurses in einem zu einem späteren Zeitpunkt stattfindenden Kurs nachzuholen. Voraussetzung hierfür ist eine fristgerechte Absage oder die Vorlage eines ärztlichen Attestes.

Teilnehmende des Yoga-Übungskurses sagen bitte 24 Stunden vor Beginn des Kurses ab, die Übungsstunden finden fortlaufend und nicht im Rahmen eines Kurses statt. Bei späterer oder fehlender Absage wird die Stunde über die Stempelkarte trotz Abwesenheit entwertet.

  1. Voraussetzung für die Teilnahme

Der Teilnehmende muss sich zum Zeitpunkt der Teilnahme körperlich, geistig und seelisch in der Lage fühlen, an den Angeboten von Karma Leipzig teilzunehmen. Eventuelle Beschwerden und/oder Vorerkrankungen müssen dem Kursleiter vor Beginn des Angebotes mitgeteilt werden. Auftretende Beschwerden und/oder Unwohlsein müssen dem Kursleiter sofort mitgeteilt werden.

Teilnehmende führen alle Übungen eigenverantwortlich und nach den Anweisungen des Kursleiters durch. Sie tragen alle einhergehenden Risiken und dadurch aufkommende Sach- und Personenschäden selbst.

Teilnehmende der Yoga-Übungsgruppe erklären sich damit einverstanden, von der Kursleiterin in Yoga unterrichtet zu werden während ihrer 200h Ausbildung zur Yogalehrerin (März 2018 bis März 2019) sowie in den 2 Monaten zuvor. Dass sie von einer noch nicht gänzlich ausgebildeten Yogalehrerin unterrichtet werden ist den Teilnehmenden klar und der Sinn der Yoga-Übungsgruppe. Auch hierfür tragen Teilnehmende die Risiken einer Teilnahme selbst.

Der Kursraum ist pfleglich zu behandeln. Es gelten die jeweiligen Regeln des angemieteten Raumes. Für die Yoga-Übungsgruppe: https://www.yogarausch.com/

  1. Eigenverantwortung, Haftungsausschluss

Eine Haftung für Körper- und Gesundheitsschäden kann Karma Leipzig nicht übernehmen.

Jeder Teilnehmende entscheidet selbst, wie weit er sich auf die angebotenen körperlichen und psychischen Prozesse einlässt. Alle Angebote von Karma Leipzig ersetzen keine Arztbesuche oder von Ärzten empfohlene Behandlungen und Therapien. Teilnehmende klären vor Teilnahme an Angeboten von Karma Leipzig mit ihrem Arzt, ob eine Teilnahme eventuelle gesundheitliche Risiken bergen könnte. Dies gilt ganz besonders für Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen und/oder Vorerkrankungen.

  1. Angebote und Preise

Progressive Muskelrelaxation, Autogenes Training, Stressmanagement:

8-Wochen-Kurse: 8 Stunden á 90 Minuten 96€

Workshops: 2 Tage je 4 Stunden á 90 Minuten 96€

Angebote für Unternehmen:

Angebote für Unternehmen richten sich nach Unternehmensgröße bzw. nach Anzahl der Teilnehmenden und dem genutzten (ggf. angemieteten) Raum sowie benötigten Materialkosten. Zu zahlen sind mindestens 10€ pro teilnehmendem Mitarbeiter.

Yoga-Übungsgruppe:

Teilnehmende zahlen vorab 25€ für 8 Yogastunden. Diese können in einem Zeitraum von 10 Wochen besucht werden. Dieses Angebot gilt vom 01.05.2018 bis 30.03.2019. Andere Absprachen sind individuell möglich.

Yogastunden ab 01.04.2019:

Yogastunden finden nicht im Rahmen eines Kurses, sondern fortlaufend einmal wöchentlich statt. Ein Einstieg ist daher jederzeit möglich. Teilnehmende zahlen einen monatlichen Betrag, der in der aktuellen Preisliste geregelt ist.

  1. Schäden durch den Teilnehmenden

Teilnehmende haften für Schäden sowie Beschädigungen, die von ihnen im Rahmen der Angebote von Karma Leipzig entstanden sind, selbst.

  1. Ausfall von Kursstunden

Bei durch Krankheit und anderweitig verursachtem Ausfall von Angeboten wird in Absprache mit den Teilnehmern ein Wiederholungstermin vereinbart. Eine Verrechnung ist nicht möglich.

  1. Haftung

Karma Leipzig haftet nicht für den Verlust jedweder Gegenstände. Teilnehmende haben selbst für ihre (Wert-) Gegenstände Sorge zu tragen.

  1. Urheberrecht

Das copyright für veröffentlichte, von Karma Leipzig selbst erstellte Objekte, bleibt bei der Inhaberin der Seite. Vervielfältigung oder Verwendung von Grafiken, Fotos, Texten u.a. ist ohne Zustimmung nicht gestattet.

Änderungen vorbehalten, Stand August 2018

Impressum

Karma Leipzig, Ina Glomb, Nonnenstraße 21, 04229 Leipzig

Tel.: 0177-7224984

Mail: karma-leipzig[at]gmx.de

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close